Wie die eigene Webseite bekannter machen?

/, Werbetipps/Wie die eigene Webseite bekannter machen?

Wie die eigene Webseite bekannter machen?

Dies fragen sich viele Webseitenbetreiber gleichermaßen.

Um bei Suchmaschinen besser gefunden zu werden gibt es verschiedene Hebel, die Sie drücken sollten. Oft sind es noch nicht mal schwere oder kostspielige Maßnahmen, die Sie treffen sollten um Ihre Auffindbarkeit in den Suchmaschinen zu optimieren.

Bei allen Tipps und Hinweisen gehen wir von dem Stand aus, das Ihre Webseite auf dem aktuellen Stand der Technik ist und nicht mit einem Baukastensystem umgesetzt worden ist. Sind Sie sich nicht sicher ob Ihre Webseite überhaupt geeignet ist um gut in den Suchmaschinen gelistet zu werden können Sie gerne unsere kostenlose Webseitenanalyse in Anspruch nehmen. Wir geben Ihnen dann alle Informationen, die Sie benötigen.

Erfahren Sie nun welche Hebel das auf der Webseite, Online im WWW und Offline sind:

SSL Verschlüsselung

Seit 2018 ist eine SSL Verschlüsselung nicht nur ein wichtiger Aspekt für die Umsetzung der DSGVO. Eine solche Verschlüsselung dient auch einer besseren Sichtbarkeit in den Suchmaschinen. Eine Webseite, die unter https erreichbar ist erhält mehr vertrauen und wird deshalb besser gerankt als Webseiten ohne SSL-Verschlüsselung.

Update: Ab Juni 2018 werden Webseiten ohne SSL-Verschlüsselung von einigen Browsern (u.A. Chrome) als unsicher gekennzeichnet. Dies kann sicher dazu beitragen, dass einige Besucher direkt von der Webseite abspringen.

Ladezeit

Achten Sie darauf keine großen Bilddateien zu verwenden, die die Ladezeit der Website unnötig vergrößert. Passen Sie ALLE Fotos und Grafiken auf die jeweils verwendete Größe an.

Es gibt zudem Funktionen, die Bilder „Stück für Stück“ laden. Ein sogenanntes „Lazy Load“. Falls Ihre Webseite von Design2Enjoy umgesetzt wurde nutzen Sie bereits die Lazy Load Funktion eingebaut und die Ladezeiten der Internetseite sind ebenfalls optimiert.

Aktualität der Webseite

Halten Sie Ihre Webseite aktuell und setzen Sie regelmäßig Newsbeiträge. Die Verwendung eines Blogs eignet sich dafür besonders gut.

Dieser Inhalt ist nur für Kunden von Design2Enjoy. Bitte loggen Sie sich im Kundencenter ein

Linkbuilding

Sorgen Sie dafür, das andere Webseiten, Social Media Plattformen, Foren oder Blogs Links zu Ihrer Webseite setzten. Diese sogenannten „Backlinks“ sind ein sehr wichtiger Aspekt um Ihre Webseite bekannter zu machen.

Dieser Inhalt ist nur für Kunden von Design2Enjoy. Bitte loggen Sie sich im Kundencenter ein

Printwerbung

Werbung nur im Internet! – Das mag für nationale und internationale Unternehmen zutreffen, doch für lokal und regional ansässige Unternehmen eignet sich auch in der heutigen Zeit nach wie vor Printwerbung. Doch achten Sie darauf, dass diese Printwerbung professionell, individuell ist.

Dieser Inhalt ist nur für Kunden von Design2Enjoy. Bitte loggen Sie sich im Kundencenter ein

Werbeartikel

Das Werbemedium, welches die größte Akzeptanz bei Ihren Kunden auslöst. Jeder hat Werbeartikel bei sich zuhause und nutzt diese (fast) täglich. Hier ist Ihre Chance gezielt Ihre Webseite zu bewerben!

Geschäftsartikel

Eigentlich müssten wir diesen Punkt nicht erwähnen, aber wir erleben es in unserer täglichen Praxis immer wieder, das Unternehmen weder Visitenkarten noch professionelles Briefpapier gibt auf dem die Webseite nicht beworben wird. Warum ist das so? Darauf haben wir keine Antwort. Denn der Werbeplatz kostet hier nicht viel mehr und jeder Kunde ist mit einfachen Mitteln am Ziel.

Mund-zu-Mund Propaganda

Nutzen Sie Netzwerktreffen, geben Webinare und halten kostenlose, regionale Vorträge zu Ihrer Kernkompetenz. Auch Freunde und Bekannte eignen sich hervorragend und sind überzeugte Werbeträger.

Tipp: Nutzen Sie ebenfalls Ihre Kunden für die Mund-zu-Mund Propaganda und arbeiten ein Empfehlungskonzept aus

Hier gibt es unzählige Möglichkeiten für den Erfolg Ihrer Webseite. Diese Möglichkeiten ändern sich (fast) täglich. Wir gehen hier auf die Wichtigsten und Beständigsten ein.

Soziale Netzwerke

Erstellen Sie für Ihr Unternehmen in den für Sie zutreffenden/wichtigen sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Xing, Instagram) eigene Seiten oder Profile ein und pflegen diese regelmäßig.

Dieser Inhalt ist nur für Kunden von Design2Enjoy. Bitte loggen Sie sich im Kundencenter ein

Google Adwords

Schalten Sie Werbung in der Google Suchmaschine ähnlich wie in einer Zeitungsannonce. Das Thema selbst ist sehr umfassend und lernintensiv. Gerne helfen wir Ihnen bei der Umsetzung geeigneter Adwords-Strategien.

Youtube

Präsentieren Sie sich selbst, Beratungskonzepte oder Produkte doch einfach mal in Youtube. So erreichen Sie mehr Aufmerksamkeit und Besucher auf Ihrer Webseite.

Besucher-Analyse

Damit Sie Ihre Webseite und Ihre Offlinewerbemaßnahmen dauerhaft verbessern können sollten Sie diese erst einmal analysieren. Die Werbeagentur Design2Enjoy richtet dazu für jeden Webdesign Kunden ein eigenen Analytics Account an.

Dieser Inhalt ist nur für Kunden von Design2Enjoy. Bitte loggen Sie sich im Kundencenter ein

Abschließen noch ein allerletzter Tipp: Bleiben Sie sich treu und verstellen Sie sich nicht! Dann werden auch Sie mit Ihrem Unternehmen erfolg haben.

By |2018-08-18T15:38:26+00:00Juni 25th, 2018|Premium, Werbetipps|Kommentare deaktiviert für Wie die eigene Webseite bekannter machen?

About the Author:

Jochen Kröh hat 2002 Design2Enjoy als rein Webdesign orientiertes Unternehmen gegründet. Mittlerweile liegt der Schwerpunkt in der Grafikentwicklung und in der Ausarbeitung kompletter Full-Service Werbekonzepte. Das Ziel von Jochen Kröh ist mit seinen Kunden gemeinsam Erfolg zu haben und "alt" zu werden. Dabei setzt er sehr auf Transparenz, umfassende Betreuung und Vernetzung seiner Kunden.