Project Description

Gardinensprinter Aneste Essig und Öl

Essig und Öl, Gewürze und süße Leckereien gibt es bei Aneste in Frankfurt. Es handelt sich bei der Internetseite um einen modernen „Onepager“, also der gesamte Inhalt der Internetseite ist übersichtlich auf einer einzigen Seite strukturiert. Der Besucher wird Schritt für Schritt durch das Angebot geführt und dabei werden alle aufkommenden Fragen beantwortet.

Hier geht’s zur Webseite: www.aneste.de

Gerade der Einzelhandel braucht eine aussagekräftige Internetseite um das Serviceangebot rund um die Uhr der (angehenden) Kundschaft präsentieren zu können. Dabei ist eine gute Übersichtlichkeit und eine klare Struktur wichtig.

Bei Design2Enjoy erhalten Einzelhändler bereits ab 1,- € pro Tag eine professionelle Internetseite. Im Vergleich: Eine monatliche Zeitungsannonce ist um ein vielfaches teurer als eine Internetseite. Dabei kann man die Zielgruppe einer Internetseite besser bestimmen und mehr Informationen transportieren. Auch ist Ihr Angebot 24 Stunden am Tag für Ihre Kunden erreichbar.

Mit anderen Worten: Es lohnt sich in der heutigen Zeit eine eigene Internetseite zu betreiben.

Sie sind mit unserer Hilfe nicht allein! Sie erhalten Hilfe, damit Ihre Webseite zielgruppenorientiert, schnell und übersichtlich sein wird. Des Weiteren erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine logische Struktur. Den ganzen technischen SchnickSchanck übernehmen wir für Sie. Gemeinsam bilden wir ein Team für Ihren Werbeerfolg im Internet.

Sie suchen einen zuverlässigen Partner für Ihre Internetseite?

Sprechen Sie uns an und vereinbaren noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Der Begriff Webdesign ist leider sehr ungenau und spiegelt in den seltensten Fällen die eigentlich erbrachte Leistung wieder. Zur Gestaltung und Umsetzung einer Webseite gehört weitaus mehr als nur ein gelungenes Webdesign für den Einzelhandel.

Das Webdesign für den Einzelhandel beginnt mit dem eigentlichen Erscheinungsbild einer Webseite im Corporate Design des Unternehmens. Dabei werden Farben, Formen und natürlich das Firmenlogo passend auf der Webseite platziert.

Dienstleister bieten eine seriöse Arbeit an und das für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Je nachdem welche Zielgruppe sich das Unternehmen gesetzt sollte die Webseite auch konzipiert werden. Hier gilt es die selbe „Sprache“ wie die Zielgruppe zu sprechen. Stellen Sie sich vor sie wollen 20-25 jährige Berufsanfänger als Zielgruppe ansprechen und nutzen dafür Texte mit einer veralteten Grammatik oder Bildmaterial wo alte Menschen abgebildet sind. Das kann so nicht funktionieren.

Das Webdesign für den Einzelhandel sollte Benutzerfreundlich sein. Das bedeutet, das sich ein Besucher intuitiv auf der Webseite zurechtfinden soll. Inhalte und die Struktur der Webseite sollten verständlich und vorallen übersichtlich sein.

Dazu zählt unter anderem eine Handlungsaufforderung, Kontaktformular oder aber arbeitserleichterndere Funktionen wie einen Online-Terminkalender. Auch diese Funktionen sollten intuitiv und verständlich umgesetzt werden